Infos für Aussteller/innen

POP UP Weihnachtsmarkt

– Reithalle Winterthur, 18./19. Dezember 2020

 

Anmeldung

In 3 Schritten zur Anmeldung

Bei Interesse bitte die folgenden vier Schritte zur Anmeldung ausführen:

1. Teilnahmebedingungen durchlesen

2. Produktfotos per Mail einsenden

3. Anmeldeformular ausfüllen und abschicken

Achtung: die Anmeldung ist nur dann erfolgreich, wenn alle drei Schritte ausgeführt wurden.

4. Instagram - Folgt uns @popupmarkt.ch und verwendet den Hashtag: #popupmarktwinterthur.


1. Teilnahmebedingungen

Reithalle Parterre (EG) – POP UP Weihnachtsmarkt

Der Markt ist für Gewerbetreibende, Online-Händler, Designer, Kunsthandwerker, Künstler, Handwerker und Kleinproduzenten, unabhängige Labels, Spezialitätenanbieter aller Art.

Zugelassen sind Produkte aus den Bereichen: Beauty, Mode, Fashion, Accessoires, Schmuck, Wohninterieur, Wohnaccessoires, Pflege, Papeterie, Kunst, Keramik, Zweiräder, Sportartikel, verpackte Nahrungs- und Genussmittel. (Andere auf Anfrage.)

 

Buchungsmöglichkeiten POP UP Markt (Preise inkl. MWST für zwei Tage)

Kategorie 1 / Tisch Parterre (EG) CHF 295:

1 Tisch à 0.6 x 3 m (T x B) mit Sitzgelegenheit, ohne Rückwand.

Es darf nichts vor oder neben den Tisch gestellt werden!

Kategorie 2 / 4 m2 Parterre (EG) CHF 330:

2 x 2 m (T x B), leere Ausstellungsfläche ohne Mobiliar*, an der Wand

Kategorie 3 / 7 m2 Parterre (EG) CHF 490:

2 x 3.5 m (T x B), leere Ausstellungsfläche ohne Mobiliar*, an der Wand

Kategorie 4 / 10 m2/ Parterre (EG)  / CHF 540:

3.2 x 3.8 m (Ecke), leere Ausstellungsfläche ohne Mobiliar*, an der Wand 

Kategorie 5 / 5 m2 / Galerie (OG) /CHF 290:

1.5 x 3.5 m (T x B), leere Ausstellungsfläche ohne Mobiliar*, an der Wand

Kategorie 6 / 10 m2 / Galerie (OG) /CHF 490:

1.5 x 7.5 m (T x B), leere Ausstellungsfläche ohne Mobiliar*, an der Wand 

Parkplatz für zwei Tage /CHF 25

 

* Tische und Stühle können durch uns zur Verfügung gestellt werden, müssen allerdings selber auf- und abgebaut sowie weggeräumt werden.

 

Achtung: der Aufgang zur Galerie im OG ist nur über eine Treppe möglich, Lift ist nicht vorhanden. 

  

Bezahlung

Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie die Zahlungsaufforderung mit der Rechnung. Die Standgebühr ist danach innert 10 Tagen fällig.

 

Öffnungszeit

Freitag, 15 - 20 Uhr / Samstag, 11 - 17 Uhr

 

Ausstellungsort

Grosse Reithalle, Zeughausstrasse 65, Winterthur

  

Organisation

Die Raumeinteilung und Platzzuordnung wird ausschliesslich durch den Veranstalter bestimmt. Über die Vergabe von Standplätzen wird keine Korrespondenz geführt!

 

Anlieferung/Organisation

Anlieferung am Freitag ab 12:30 Uhr. Vorher kann nicht aufgebaut werden! Zum Aus- und Einladen kann vor die Halle gefahren werden. Die Fahrzeuge werden von uns eingewiesen. Ab 14 Uhr werden vor der Halle die Essensstände eingerichtet. Der Parkplatz befindet sich auf dem Vorplatz der Kleinen Reithalle. Das Parkieren ist nur mit einem Parkschein möglich.

Wir empfehlen einen Roll-/Transportwagen zu organisieren. Achtung, der Boden auf dem Vorplatz ist mit Pflastersteinen belegt und daher sehr uneben.

Der Aufgang zur Galerie im OG ist nur über eine Treppe möglich, Lift ist nicht vorhanden. 

Die Halle wird am Freitag ca. 20:30 Uhr von der Organisation geschlossen und am Samstag ab 10 Uhr für die Aussteller/innen geöffnet. 

 

Beleuchtung/Strom/Heizung

Die Grosse Reithalle hat eine gute Grundbeleuchtung. Bitte für den Stromanschluss ein Verlängerungskabel und Klebeband zur Fixierung mitbringen. Wir werden in der ganzen Halle Verteiler zur Stromabnahme montieren. Achtung: Kabelrollen müssen komplett abgerollt werden! Da die Halle nur über ein Warmluftgebläse geheitzt wird, wissen wir nicht, wie Warm die Raumtemparatur wird. Daher bitte auch Warme Kleider mitnehmen.

 

Bitte beachten: 

· Der Stand mit allem Material darf die Standgrösse nicht überschreiten. In der Halle gibt es keinen zusätzlichen Stauraum, alles Material muss auf dem Stand verstaut werden. 

· Die Reithalle wird nur leicht beheizt.

· Die Aussteller müssen während der gesamten Ausstellungsdauer anwesend sein. 

· Die Ausstellungsmöbel, Raumteiler dürfen nicht höher als 1.5 m sein. Raumteiler bei Kategorie 1 / Tisch ist nicht möglich. Wenn höher bitte mit der Organisation im Vorfeld, wegen der Platzzuteilung, besprechen. 

· Bilderschienen sind nicht vorhanden. 

· Es dürfen keine Befestigungen an den Wänden, Böden und Decken angebracht werden. Schrauben, Nägel, Klebebänder usw. sind nicht gestattet. 

· Für Beschädigungen am Gebäude wird der Aussteller haftbar gemacht. 

· Brennende Kerzen sind verboten. 

· Richtlinien/Weisungen der Feuerpolizei müssen zwingend eingehalten werden. 

· Fotos die vom Veranstalter oder den Ausstellern gemacht oder zur Verfügung gestellt werden, dürfen für Werbezwecke verwendet werden. Fotos die wir von den Ausstellern bei der Anmeldung erhalten, werden auf Facebook, Instagram und der Webseite www.popupmarkt.ch verwendet.

· Für Beschädigungen/Diebstahl/Verletzungen haftet jeder Aussteller selbst. 

· Die Ausstellungsfläche muss besenrein abgegeben werden. 

· Abfälle sind ALLE mitzunehmen. 

 

Versicherung

Die Halle wird in der Nacht abgeschlossen, dies ist jedoch kein Diebstahlschutz. Die Veranstalterinnen lehnen jegliche Haftung ab. Das Versichern der Ausstellungsgegenstände gegen Beschädigung, Diebstahl, Feuer und Wasserschaden ist Sache der Aussteller. Für Personen- und sonstige Schäden, die durch den Aussteller, seine Waren, Standzubehör, Personal oder den Stand verursacht werden, haftet der Ausstellende. 

 

Patente für Klein- und Mittelverkauf

Die Ausstellenden sind selbst für das entsprechende Gesuch für ein befristetes Patent zur Führung eines vorübergehend bestehenden Betriebes zuständig und müssen diese dem Veranstalter vor Beginn der Ausstellung vorweisen.

Festwirtschaft Definition: Bewilligungspflichtig ist das Anbieten von Steh- und Sitzplätzen zum Genuss von Speisen und Getränken vor Ort. Ausgenommen sind alkoholfreie Festwirtschaften bis max. 10 Steh- oder Sitzplätzen.

Klein- u. Mittelverkauf Definition: Handel mit alkoholhaltigen Getränken im Klein- und Mittelverkauf. Die Abgabe alkoholhaltiger Getränke zum Genuss an Ort und Stelle ist verboten. Ausgenommen ist die unentgeltliche Degustation nicht gebrannter alkoholhaltiger Getränke (z.B. Wein).

Formular als PDF Download:

https://stadt.winterthur.ch/gemeinde/verwaltung/sicherheit-und-umwelt/stadtpolizei/bewilligungen-gastro/bewilligungen-1/patent-vorubergehender-betrieb-festwirtschaft.pdf/download

 

Anmeldung

Mit der Zusage folgt die Zahlungsaufforderung. Der Standplatz ist erst nach Zahlungseingang definitiv gebucht. Mit der Bezahlung der Standgebühr werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. Wir behalten uns vor, Anmeldungen die nicht unseren Vorschriften entsprechen oder ethisch unkorrekt sind, abzulehnen. 

 

Absagen

Umbuchungen, Änderungen, Absagen verursachen Administrationsaufwand, der in jedem Fall mit einer Gebühr von CHF 50 verrechnet wird. Bei Absagen nach Zahlungseingang wird die Standgebühr nur rückerstattet, wenn der Ausstellungsplatz durch einen anderen Aussteller besetzt werden konnte, abzüglich Bearbeitungsgebühr von CHF 50. Bei Absagen, die weniger als 30 Tage vor dem Anlass erfolgen, wird die Standgebühr nicht mehr rückerstattet.

 

Werbung

Wir optimieren und ergänzen unsere Werbemassnahmen laufend, sind jedoch auch auf die Mithilfe der Ausstellenden angewiesen. Daher können A3 Plakate und Flyers bei der Anmeldung bestellt werden. Der Flyer als PDF wird allen Ausstellern gemailt.

Unsere Werbemassnahen sind hier aufgelistet: www.popupmarkt.ch/organisation/werbung/

Wir offerieren am Freitag ab ca. 18:30 Uhr den Besuchern ein kostenloses Cüpli, um die Besucherzahl am Abend zu steigern.

Die Aussteller/Innen werden auf unserer POP UP MARKT Webseite www.popupmarkt.ch aufgeführt. 

 

Bei Fragen wendet euch bitte an Otto oder Corina Prukner.

Tel. 052 625 63 63 oder info@popupmarkt.ch


2. Produktfotos

Bitte per E-Mail mit klarer Bezeichnung mehrere Produktfotos als JPG-Datei in guter Qualität schicken.

Wir erhalten immer viele Fotos, die von der Auflösung zu klein sind. Bitte prüft die Pixel Grösse vor dem senden. Die Abmessung sollte mind. 1000 X 1000 Pixel sein.

 

Mit dem akzeptiern der Teilnahmebedingungen dürfen wir die gesendeten Fotos für alle Werbemassnahmen, für den aktuellen POP UP Markt in Winterthur, verwenden. (Webseite, Instagram, Facebook, Printwerbung)

 


3. Anmeldeformular

Bitte das Anmeldeformular vollständig ausfüllen.


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.